UCL – 14.02.2017 – Lissabon vs. Dortmund

Hier ein paar kurze Zeilen zum Champions League Spiel der Borussen aus Dortmund gegen Lissabon.

Nach dem „DEBAKEL“ von Darmstadt wurde von Coach Tuchel die Dortmunder Mannschaft auf ein paar Positionen geändert und man spielte mit der x – ten Abwehrformation und wie man meinen sollte eigentlich eingespielten Abwehr.

Die sich, wie es herausstellte als 3 er Kette entpuppe, womit einige der besten Spiele gelangen, was jedoch schon einige Zeit her ist.

Im Mittelfeld gab es wieder das Duo – Weigel – Guerreiro – wo dem Schreiber nachweislich noch immer Nuri Sahin fehlt.

Ansonsten durften der Formschwache Reus und Aubameyang starten, unterstützt vom meiner Meinung zu oft in jungen Jahren startenden, genialen, Dembele.

In 90 Minuten gelang es dem BVB nicht, gegen einen mittelmäßigen, zum Teil verunsicherten Gegner das Spiel auf seine Seite zu ziehen und für die nötige Gefahr und die noch notwendigeren Tore / Auswärtstor zu sorgen.

Zu allem Überfluss, durfte Mr. Zuverlässig nach 3 vergebenen 100 % igen Chancen noch den Elfmeter schießen. Der, wen wunderte es heute in den Armen / Fäusten des Keepers landete.

Fazit:

Alles in Allem, ein erneut schwacher, wenn auch kämpferisch guter und Spielerisch verbesserter Auftritt der Dortmunder.

Es muss sich, sollte die Saison noch ein rühmliches Ende finden um eine Qualifikation für die erneute Champions League Teilnahme, welche ja angestrebt wird, zu ermöglichen jedoch einiges verbessern .

 

Im Endeffekt: Das war NIX!!!!!!!

 

#Reuspect – Marco 2019


Ich muss ganz ehrlich sagen, damit habe ich absolut nicht gerechnet und schon gar nicht so früh im Jahr 2015.
Dafür von meiner Seite und sicher spreche ich da allen BVB Fans aus der Seele – gilt dir Marco Reus mein / unser Respect!

14. Spieltag Dortmund vs Hoffenheim

image

Borussia Dortmund gelingt gegen 1899 Hoffenheim der Befreiungsschlag.

Jürgen Klopp riskiert dabei viel – und gewinnt alles.

Nachdem die letzten Spiele vor allem den Kampf und die Leidenschaft haben vermissen lassen, fand der BVB wieder zu den dringend benötigten Tugenden zurück und besiegte völlig verdient, jedoch am Ende auch mit ein wenig Glück die TSG Hoffenheim mit 1:0.

Torschütze des goldenen Tores war in der 17. Minuten Ilkay Gündogan, der eine präzise Flanke des GabunersAubameyang mit dem Kopf im Tor der TSG versenkte.

„14. Spieltag Dortmund vs Hoffenheim“ weiterlesen

Trainerstimmen BVB vs BMG

Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach 1:0

Jürgen Klopp (Trainer Borussia Dortmund): „Ich hatte das Gefühl eines Sieges schon so lange nicht mehr, dass ich kaum Worte für finde. Wir haben jetzt endlich eine zweistellige Punktzahl. Wenn das der Dosenöffner gewesen sein sollte, nehm ich das gerne hin. Die Mannschaft hat ein außergewöhnliches Spiel für eine solche Situation gemacht. Wir haben einen Haufen Chancen vergeben, und dann fiel so ein kurioses Tor. Christoph Kramer hat jetzt ungewollt einen Platz in unserer kleinen Geschichte. Aber er ist ein außergewöhnlicher Spieler und für ihn wird dieses Tor als Kuriosität eine kleine Randnotiz in seinem Leben bleiben.“

Lucien Favre (Trainer Borussia Mönchengladbach): „Dortmund hat den Sieg verdient. Sie waren besser als wir, sie haben viel Druck gemacht. Das 0:0 zur Halbzeit war sehr glücklich für uns. Das Gegentor fiel zu einem sehr unglücklichen Zeitpunkt, da Dortmund nicht mehr die ganz großen Chancen hatte.“

Quelle: spox.com

Endlich!!!!!BVB vs BMG

Nach gefühlt endlosen Niederlagen und sieglosen Spielen in der Bundesliga fühlt sich dieser Sieg gegen die bisher ungeschlagene Borussia aus Mönchengladbach wie ein sehr großer Befreiungsschlag an, wie man hier beim verletzten Mats Hummels, der das Spiel auf der Tribune verfolgte, sieht.

Für den Sieg vergebene Noten:Jubel von Mats

„Endlich!!!!!BVB vs BMG“ weiterlesen

Saisonstart 14/15 – Spieltag #1

Nach langer Wartezeit und einer grandiosen Weltmeisterschaft geht es nun endlich
wieder in der Bundesliga los.
Die Heimstarken Borussen treffen auf die auswärtsstarken Leverkusener.

Nicht nur der BVB hat seinen Kader enorm verstärkt, auch Bayer Leverkusenhat kräftig in die Mannschaft investiert.

Leider geht es beim BVB wieder so los wie in der letzten Saison.
Hier die Liste der möglichen Ausfälle:
Kirch (Muskelbündelriss), Ji, Schmelzer (beide Faserriss), Ramos (Bänderdehnung im Knie), Sahin (Kniereizung), Gündogan (Aufbautraining), Blaszczykowski und Hummels (beide Rückstand) fehlen, Durm (Erkältung) und Weidenfeller (Rückstand) sind fraglich.

Vorraussichtliche Aufstelllung: (Grafische Aufstellung auf Seite 2)
BVB: Langerak – Piszczek – Sokratis – Ginter – Durm(?) – S.Bender – Jojic – Mkhitaryan – Reus – Aubameyang – Immobile

Bayer: Leno – Jevaj – Toprak – Spahic – Boenisch – Castro – Rolfes – Bellarabie – Son – Calhanoglu – Kießling

Mein Tipp:
Auch mit den vielen Ausfällen gewinnt die Borussia mit 3:1
„Saisonstart 14/15 – Spieltag #1“ weiterlesen